Sonnennest

Tag-Archive "Frühjahrstagundnachtgleiche "


Ostara … a week ago

Zugegeben, der Plan war, das hier früher zu schreiben. Freitag vor einer Woche war ein recht kraftvoller Tag, mag man der Astrologie und dem Lauf der keltischen Jahreskreisfeste Glauben schenken. Und ja, ich mag. OSTARA – FRÜHLING AHOI Freitag vor einer Woche hielt ich einen Ritualabend mit Yoga. Freitag vor einer Woche hatten wir die […]


Imbolc Wanderung

Pünktlich zum keltischen Frühlingsbeginn hat sich auch heute die Sonne ordentlich raus getraut. Und obwohl die drei ausgerückten Wanderer (2 Zweibeiner, 1 Vierbeiner) ihr ursprünglich-angepeiltes Ziel nicht erreicht haben, so war’s super schön im Wald.


Der SonnenNest Adventskalender: 21. Dezember

Geboren Dunkle Ruhe Stille Nichts ein Funke Licht. Auseinandergenommen zusammengefügt Neu. Wintersonnwende Auch Yule, Jul oder Mittwinter genannt. Eines der 4 Sonnen- und somit Feuerfeste, im Zyklus des keltischen Jahreskreises. Wir feiern heute die Rückkehr des Lichts, die Geburt des Sonnengottes. Altes, “erwachsen Gewordenes” kann zurückgelassen, dem Feuer übergeben werden, damit etwas völlig Neues und […]


Samhain – Halloween – Allerheiligen

Und wieder ist ein Jahreskreis dabei sich zu schließen. Das alte Jahr wird verabschiedet, es wird Bilanz gezogen und ein Neues wird eingeläutet. Ja, denn nach keltischem Brauch ist Samhain (= “Ende des Sommers”) das Neujahrsfest (auch in den jüngeren magischen / hexischen Traditionen wird der 31. Oktober als Hexenneujahr begangen). Keltisches Neujahrsfest Bei den […]


Mabon – Herbsttagundnachtgleiche

Im keltischen Jahreskreis sind wir nun beim Fest Mabon angelangt. Es ist nach Lammas (dem Schnitterfest) das 2. Erntedankfest und stellt das Ende der Ernte dar. Mabon ist walisisch und bedeutet “großer Sohn“. Das Fest trägt wohl die Überschrift “Dämmerung”, denn wir sind mittlerweile wirklich an der Schwelle zur dunklen Zeit des Jahres angelangt. Auch […]


Rückblick: Walpurgisnachtfeier

Freitag, der 30. April – der bis dato traumhafteste Tag des Jahres! Das Wetter war herrlich, als ich barfuß auf den Hetscherlberg bin und in den Wald, um Feuerholz und andere Materialien für die Walpurgisnachtfeier am Abend zu sammeln.


Walpurgisnacht, Beltaine

Die Feuer, die in der Nacht zum 1. Mai, nach wie vor vielerorts entzündet werden, künden den Beginn des Sommers an! Das Feuer wärmt uns, es reinigt und schützt. In der Walpurgisnacht, zum Beltainefest gab’s aber noch viel mehr mythische Riten und Bräuche. Über diese könnt ihr mehr an meinem Walpurgisnacht-Abend im SonnenNest erfahren. Vorab […]