Sonnennest

Tag-Archive "Ayurveda "


warmes Frühstück

Ayurveda besagt, ich hab zu viel Vata. Also, das Vata wär irgendwie gaga, außer Rand und Band. Zu viel Vata in meinem Fall: meist kalte Hände, kalte Füße, viele, viele Gedanken, daher Unruhe. (Weiteres Nachlesen wär hier etwa möglich.) Jedenfalls mit dem überbordenden Vata ist es klug und gut und ratsam: warm frühstücken! Vor allem in […]


Rezept: Laddhu

Na du? Diese indisch-ayurvedische Süßigkeit schon mal probiert? Wenn nicht: ran an den Herd und ‘nen Schwung davon machen! Anja hatte mir schon öfter davon erzählt gehabt, aber irgendwie konnt ich mir nie vorstellen, dass etwas, das bloß aus Kichererbsenmehl, Zucker und Ghee (geklärter Butter) besteht, tatsächlich auch gut schmecken soll. … Bis ich es […]


Rezept: Mungobohnensuppe

Good morning Sunshines ;O) the earth and I say Hello! – Ein bisschen abgewandelt, der Satz ist aus “Charlie und die Schokoladenfabrik”. Ooooh, Schokolade … Aber nein, MUNGBOHNENSUPPE! Um die geht es jetzt. Es folgt also – das Rezept (ziemlich in etwa genau so wie ich’s von Anja erklärt bekommen hab). Das Rezept reicht hier […]


Frühjahrs-Reinigungskur

Es hat von Oktober bis jetzt gedauert, mich wieder mit dem Gedanken an Mungobohnensuppe anzufreunden. “Beste Freunde” sind wir zwar noch immer nicht, aber sie hat heute geschmeckt. Ich hab mich also dazu entschlossen, den abnehmenden Mond für eine Reinigungskur zu nutzen. Der Plan: 4 Tage Müll abbauen mit einem grünen Smoothie zum Frühstück und […]


Reinigungskur: Danach

Man könnte sagen, dass ich’s jetzt hinter mir hab. Könnte man. Wär aber nicht richtig. Während der Aufbautage (Mo – Mi in meinem Fall, weil mir die Mungobohnen schon bei den Ohrwascheln rausg’wachsen sind) hat das Tohuwabohu erst richtig angefangen. Merke: Machst du eine Reinigungskur, bleiben die Wirkungen nie, nie, nie, nie, nie (eindeutig zuviel […]


Reinigungskur Aufbautage

Oh es ist wieder Licht am Ende des Tunnels :O) Heute offizielles Fastenbrechen der Reinigungskur und in den nächsten Tagen wird langsam wieder aufgebaut. Zu den vergangenen Fastentagen (also gestern und heute bis Nachmittag): ich hab was gegessen, aber viel zu spät. Richtig schlimm unterzuckert gewesen mit fast-kotzen und  Schwindel und und und. Nicht schön. […]


Reinigungskur 4. Abbautag

4. und letzter Abbautag. Morgen: Fasttag (bibber). Mal schaun, ob’s ohne Notration geht. Mein Grant-Pegel ist schon ziemlich sensibel und kann durch die kleinste Erschütterung einen mittleren Sturm auslösen. Ansonst geht’s jetzt wieder ganz gut. (Nein, zu Jubelstürmen reicht’s noch nicht ;O) Vormittags war’s mir richtig übel und in der privaten Yogastunde hätt ich meinen […]