Sonnennest

4 Mai 2016

Blessingway – ein Ritualfest für werdende Mamas

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

Blessingway_Kraftgegenstände

Schwanger mit dem ersten Kind, surfend und lesend durch diverse Hebammenblogs und solchen, die sich mit Schwangerschaft und Geburt beschäftigen, habe ich eine Idee aufgegriffen und mir vergangenes Wochenende Unterstützung geholt.

Blessingway / Mother Blessing

Zu gern würde ich wissen, ob es auch in unserem Kulturraum mal ähnlich-gestrickte Rituale gab, wenn eine Frau zur Mutter wurde. Zugegeben, ich hab diesbezüglich nicht viel recherchiert. Mir gefiel die Idee dieser ursprünglichen Navajo-Zeremonie: der werdenden Mutter sprituell-geistige Unterstützung zukommen zu lassen. Von Frauen zu Frau.

So versammelten sich vor ein paar Tagen hier ein Dutzend Frauen in meiner Kemnate (im Frauenzimmer ;O)
Und nachdem wir uns alle, jede für sich, geerdet hatten, gab es ein paar kleinere Rituale:

das Sammeln von Kraftgegenständen

Im Foto ganz oben … Jede Frau brachte einen Gegenstand, eine Gabe aus der Natur mit. Und so sammeln sich nun in meiner sehr geliebten Walnussholzschale Talismane, die mich mit ihrer Kraft in der Geburt unterstützen sollen.

die Geburtskerze und stärkende Worte

Wenn die Geburt beginnt, wird die Geburtskerze entzündet (die Brenndauer sollte ausreichend kalkuliert sein …). Jede Frau hat ein Stück Wollfaden um die Kerze gebunden – als Repräsentanz ihrer Kraft und Unterstützung.

In einem alten Rex-Glasl meiner Oma sind Botschaften und Worte gesammelt. Alles was in dieser Initiation, während der Geburt und im Mama-Sein unterstützen kann. – Zum immer-wieder-lesen. Danke euch!

Blessingway_GeburtskerzeBlessingway_starke Botschaften

Perlen für eine Geburtskette

Und damit ich nebst Mann, Hebammen und Einrichtung noch was zum Anhalten habe, habe ich jede Frau um 2 Perlen für eine Geburtskette gebeten.
Unterschiedlichste Frauen, unterschiedlichste “wir-kennen-uns-von-Verbindungen”, unterschiedlichste Perlen, die zusammen ein wunderbar, harmonisches Ganzes ergaben.

Die Kette wandert jetzt schon zeitweilens mit mir durchs Haus und ich be-greife sie, halt mich an ihr fest und bin einladend offen für all die Kräfte und guten Gedanken, die die Frauen in die Perlen hinein gezaubert haben.

Blessingway_Geburtskette

Wer mehr und detaillierter übers Blessingway nachlesen mag, kann das etwa hier und hier und hier tun.
Das Blessingway ist für mich ein Fest, das jede Frau für sich, ganz nach Gusto gestalten kann. So wertvoll und nährend. – Wie das gemeinsame Schmausen, Lachen und Plaudern nach den Ritualen ♥

Es war für mich eine wunderschöne und sehr kraftvolle Erfahrung, die mich ganz bewusst hat werden lassen – diesem letzten kleinen Stück der Schwangerschaft und der nahenden Ent-bindung gegenüber.

Alles Liebe,
Nina Rebekka

Dein Kommentar