Sonnennest

20 Januar 2016

Ein Erbsenbauch

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

Erbsenbauch

Das kugelige ist mein Bauch. Seit einigen Monaten stehe ich nicht alleine auf der Yogamatte. Eine Erbse bewohnt und begleitet mich. Die Erbse wächst und bald ist alles anders.

Das “alles anders” ist absolut nicht greifbar. Ich übe mutig sein und vertrauen.
Insgesamt lebe ich seitdem ich schwanger bin in einem Paralleluniversum. – Ein Körper, der sich so schnell so anders anfühlt und verändert. Emotionales Tohuwabohu und Gedanken, die übereinander purzeln.

Was schön ist: ein Körper, der sich verändert. Neue Potenziale, an denen man schon leicht kratzt und die sich noch voll entfalten können. Die zunehmende Vergesslichkeit, die so herrlich ins Jetzt bringt und den Kopf zwischendurch immer wieder leicht werden lässt. Das stille sich-freuen. Das bewegte Blubbern im Bauch. Die Aussicht auf Wachstum, auf “alles anders” ;O)

Das SonnenNest, meine Yogakurse, Workshops, die Einzelarbeiten und ich, wir gehen mit April in die Babypause.
Bis dahin meld ich mich aber noch ab und an.

Alles Liebe,
Nina Rebekka

 

Dein Kommentar