Sonnennest

Kategorie "Gedanken"


nur normal. nix verkehrt

Eben noch war ich geküsst. Eben noch war sie da. Die Muse zum da sitzen und bloggen und Gedanken ordnen und rausschreiben. Aber jetzt bin ich müde. Innerlich. Und körperlich. Nicht überall – nur da und dort. Der Rücken und die Rückbeugen waren heute (auch) viel Thema in meinem Kurs. Rückbeugen – nach wie vor […]


daily reminder, das Fenstermantra

“Und täglich grüßt das Murmeltier” ist der Lieblingsfilm des Mannes. Mich treibt der zur Weißglut. Routine und ich, wir können nicht so gut miteinand’. Aber seit ich ein Kind hab, muss ich mich mit dem Konzept von Routine etwas mehr auseinander setzen. Schließlich gibt sie die so nötige Struktur im Tag mit Kind. Der Sohn […]


Beauty Report 160817

frisches Brot von s’gsunde Eck die Lautstärke des Sohnes, als ich nach meinem Schwangerenkurs wieder nach Hause komme (und er hat das Pettersson und Findus-Buch in der Hand) Fotosshooting im Gemüsegarten auf der Terrasse sitzen und viel zu viel Eis essen Alles Liebe, Nina Rebekka


Beauty Report 130817

eine Papiergirlande, die durch den Wohnbereich “gewandert-wird” eine Puppe mit Fischschwanz, die endlich fertig ist Carob-Palatschinken UND KAFFEE! nicht im Bild: sicher 10 Minuten auf dem Liegestuhl liegen – einfach so Alles Liebe! Nina Rebekka


Beauty Report 120817

Wochenende = der Mann ist daheim = 2 Hände, 2 Augen, 2 Beine mehr = Unterstützung = teilen = ♥ Briochefrühstück Oh, die Süßheit! KUSCHELN der Blick aus dem Fenster bei “endlich wieder mal 15 Minuten Yoga für mich” Abendsonne Alles Liiiebe, Nina Rebekka


Beauty Report 110817

Trockene Kleidung nach kühlem Regenguss. Ein Kind das Mittagsschlaf hält. Geräucherter Fisch. Und diese Szene: “Lorelai, smell my eggs!” “Not today, Kirk.” Alles Liebe ♥ Nina Rebekka  


Beauty Report 100817

Es liest sich sehr mechanisch – isses aber nicht. Beauty Report ist ein Weg, um sich das Schöne, das Gute, das Nährende, das Freudige, das Besondere bewusst zu machen. Und weil ich beschlossen habe, dass mehr Kopfhygiene her muss (weil mich das genervt sein auf die Dauer nervt und weil’s schlicht ungesund ist), findet sich […]