Sonnennest

22 Dezember 2017

Wunschnüsse

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

Walnuss Kerzen

Man darf sich IMMER etwas wünschen. Aber vielleicht nimmt man sich in der Zeit um den Jahreswechsel mehr Raum dafür?

Jedenfalls, hier ein kleines Wunsch-DIY-Projekt: im Wasser oben schwimmen Nussschalen gefüllt mit Bienenwachs und einem Stückchen Docht.
Das isses schon. Keine große Hexerei: Walnüsse vorsichtig öffnen, damit die Hälften möglichst intakt bleiben. Nüsse rauslösen. Reste von Bienenwachskerzen oder auch Reste von anderen Kerzen einschmelzen (nehmt einen ALTEN Topf!). Bevor ihr das Kerzenwachs in die Nussschalen füllt, ein kleines Stück Docht mit ein paar wenigen Tropfen Wachs in der Nussschale befestigen und warten, bis das Wachs fest ist (geht sehr flott). Dann das Wachs reingießen und auskühlen und hart werden lassen.

Ein Gefäß mit Wasser befüllen. Wunschnuss in die Hand nehmen. Fest an deinen Wunsch denken. Dein Kerzerl anzünden und vorsichtig aufs Wasser setzen. Du lässt deinen Wunsch für seine Erfüllung los und gibst dir und ihm Raum, einen Weg zueinander zu finden.

Frohes Wünschen!
Ein frohes Weihnachtsfest!
Einen guten Start in dein Neues!

Alles Liebe,
Nina Rebekka

Dein Kommentar