Sonnennest

22 Mai 2013

Gartenjause

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

die, welche aus …
Gestern: drei rote, süße Erdbeeren.
Heute: Rucola (wie schon des öfteren in den vergangenen Wochen), drei Walderdbeeren, Sauerampfer.

Außerdem stehn indoors da und dort frisch-gepflückte Blumensträußleins mit meinen heiß-geliebten Pfingstrosen. – Als Gartenjause für die Augen.

Und das hier ist eine ganz besondere Kreation – SPERBSEN:

Gelingt nur dem Ungeübten. Wie? Die gleiche Reihe zwei Mal mit unterschiedlichem Samengut (Spinat, Erbsen) besäen. Easy.

Ich wünsch euch was Schönes!
Nina Rebekka

Dein Kommentar