Sonnennest

8 April 2013

Grünzeug

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

Dankeschön!
Ja weil der Frühling sich jetzt doch endlich mal für die Tür traut und die Erde in späterer Folge wärmt, damit sie nicht mehr sooo gatschig ist, wenn ich ein paar Pflanzbeete mehr vorbereite.

Richtig, das Garten-Projekt geht in die 2. Runde. Und auf der Fensterbank sprießt das Grünzeug ganz schön rasant dahin. Das Foto oben hab ich gestern Vormittag gemacht. Das hier vor ca. 2 Stunden:

Man kann den Zucchini- und Gurken-Pflänzchen regelrecht beim Wachsen zusehen. Und das einzige das ich gemacht hab war: alte Tetra Paks aufschneiden, auswaschen, Anzuchterde rein, Samen rein, gießen, gut zureden. That’s all. Unglaublich, oder?

Was pflanzt ihr denn heuer so an? Und habt ihr vielleicht ein paar gute Tipps, wie’s mit den Auberginen heuer “besser” (oder überhaupt ;O) laufen könnte, als in meinem 1. Gartenjahr?

Alles Liebe,
Nina Rebekka

Dein Kommentar