Sonnennest

22 Januar 2013

Rezept: Karottencreme

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

Mhm. Karotten, oh yeah!
Und nur ein paar wenige davon machen ganz viel glücklicher:

Karottencreme

Du brauchst: 400 g Karotten, Salz, 50 gr grüne Oliven, 2 Frühlingszwiebeln (optional. schmeckt auch ohne lecker), 1 TL Harissa (vorsichtig dosieren, für die die scharf nicht sooo gut vertragen), 1 EL Zitronensaft
(das Rezept findet ihr im Buch “Vegetarian Basics”)

so werden Karotten cremig-pikant:

Die Karotten schälen, in Stücke schneiden, in Salzwasser kochen.
Das Olivenfleisch klein schneiden.
Die optionalen ;O) Frühlingszwiebeln fein hacken.
Nachdem die Karotten durch sind, leicht abkühlen lassen und dann fein pürieren.
Mit den Oliven, den Frühlingszwiebeln, Harissa und Zitronensaft mischen und mit Salz abschmecken.
Feeeertig!

Alles Liebe,
Nina Rebekka

Dein Kommentar