Sonnennest

17 April 2012

Neues

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

Bis vor kurzem war das Jahr bisher gefühlsmäßig mit sich-treiben-lassen-Energie gefüllt. Bloß nicht machen-wollen. Fokussieren und so. Und jetzt plötzlich spricht meine innere Stimme wieder zu mir und die Leitungen sind frei.

“Warum?” ist ja eine meiner Lieblingsfragen.
Leider völlig sinnlos.
Es reicht schließlich auch, dem eigenen Gefühl zu trauen und drauf loszumarschieren. Klar, der Verstand keppelt da oben mitunter fleißig drein. Das muss er. Das steht so in seiner Stellenbeschreibung.

Hier war’s also jetzt etwas ruhiger, u.a. weil sich ein Ortswechsel fürs SonnenNest ankündigt. Von Eisenstadt wieder ein Stückerl gen Südenwesten. Back to the roots.

In meiner Wohnung ist bis dahin noch großes Reinemachen angesagt. Wenn ihr in der Nähe seid, könnt ihr dann ja auch zum Wohnungsflohmarkt kommen, den’s ca. Mitte Mai geben wird. Aber alles weitere erfahrt ihr hier.

Morgen gibt’s dann News zum Garten-Projekt. Hat sich schon was getan!!

Alles Liebe,
Nina Rebekka

Dein Kommentar