Sonnennest

17 März 2012

Der Plan zum Garten-Projekt

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

Tataa! Ganz viel rund, ganz viel bunt, ganz viel schmackhaft wird er sein – mein Gärtlein. Geplant von meinem Schwester♥

Es grünt auf den Fensterbänken in der Wohnung und in meinem Kopf sprießen weiterhin Ideen. Und die, die das alles unter einen Hut bringt, ist meine Schwester. Sie sagt mir dann, was von den Ideen brauchbar und vor allem sinnvoll ist und was davon sich eher nur im Kopf richtig gut anhört.

Claudia plant jetzt schon seit einigen Jahren Gärten und hat neben zahlreichen Privatgärten auch schon riesige Projekte in Wien. Ich selbst versteh ja von dem ganzen technischen fast gar nix und mein räumliches Vorstellungsvermögen stößt auch immer schnell an seine Grenzen. Wie gut, dass es unterschiedliche Talente innerhalb unserer Familie gibt :O)

Hier ist der Garten nochmals in 3D-Ansicht zu sehen.


Bin schon sooo gespannt auf die ersten Arbeitsschritte und wie sich das Gärtlein über die nächsten Monate verändern wird. Ihr könnt’s hier natürlich mitverfolgen.
Und wer selbst viel Grün daheim hat, das er gern professionell geplant haben möchte, melde sich doch bei:

Dandelion Gartenmanagement

Ing. Claudia Zachs
0699-18176136 oder
info@gartenmanagement.at

Sonniges Wochenende!
Nina Rebekka

 

 

Ein Kommentar zu “Der Plan zum Garten-Projekt”

  1. Gartenprojekt reloaded « Sonnennest

    [...] öfter mal reinschauen, erinnern sich vielleicht, wie das Gartenprojekt im letzten Jahr mit einem Gestaltungsplan meiner Schwester begonnen hat und es dann langsam los ging … Heuer nimmt die Buddelei kein Ende, sie beginnt [...]

Dein Kommentar