Sonnennest

20 Juni 2010

Rückblick: Ayurveda Koch-Workshop im SonnenNest

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

Jaaa, mein fotografisches Talent lässt zu wünschen übrig. Allerdings wär’s auch für den besten Fotografen der Welt schwierig gewesen, die absolut heimelige Stimmung bei diesem Essen einzufangen. Der Ayurveda Workshop und das Kochen nach ayurvedischen Rezepten waren sehr erfolgreich und geschmeckt hat’s auch jedem. Freude!

5 Gäste kamen also, lauschten Infos über Ayurveda und tummelten sich gemeinsam in meiner très petite cuisine, um ein wunderbar-schmeckendes ayurvedisches Mittagessen zu zaubern:

  • Gurken-Tomaten-Raita (Salat)
  • Karottensalat
  • Kechadi
    (ayurvedisches Fastengericht mit Reis und gelben Linsen)
  • Fruchtsalat
    (mit Kokos, Mandeln und Zitronensaft)
  • Mango-Lassi

Es war fast wie ein Familienessen und mir fiel dann auch der Begriff “kula” dazu ein. Kula ist Sanskrit und bedeutet eben so viel wie Familie, Zuhause, erweiterte Familie. Heimelig und gemütlich eben, so wie’s war.

Und auch für die Entspannung nach dem Essen war gesorgt mit einer kurzen geleiteten, yogischen Endentspannung in Shavasana.

Und damit’s mit dem entspannten Sommerbeginn auch bei dir klappt, gibt’s demnächst wieder 2 Yoga Nidra-Abende. Alle Infos dazu auf der Terminseite.
Ich freu mich auf ein (Wieder-)Sehen – jetzt wirklich schon im Sommer :o)

Dein Kommentar