Sonnennest

16 Mai 2010

Schamanismus im Alltag: Krafttiere

Veröffentlicht von: Nina Rebekka

“Tiere sind bedingungslos wie die Liebe”. Denken wir an Lassie, Flipper und Co oder auch nur an die Vierbeiner im eigenen Heim, so lässt sich das leicht bestätigen.

Tiere begleiten uns aber nicht nur im Außen, wir finden sie auch in den inneren Welten: unsere Krafttiere.
Egal wie groß oder klein JEDES Tier kann dein Krafttier sein. Jedes Tier hat ganz besondere Qualitäten. So steht der Hirsch in etwa für vitale Lebensenergie, geistiges Bewusstsein und das sich Öffnen und Hingeben an die eigene Macht und den eigenen Mut.

Das eigene Krafttier zu finden ist eine wunderbare Erfahrung, die oft eine große Bereicherung darstellt. Unser Hauptkrafttier (Individualtotem) begleitet uns unser ganzes Leben. Manche von uns haben auch mehrere Krafttiere und je nach Lebensabschnitt und -situation kommt immer mal ein neues dazu und ein anderes geht.

Mit deinem Krafttier kannst du kommunizieren, wie mit einem Freund. Es ist dein Verbündeter und gleichzeitig dein Lehrer. Es bietet dir Schutz und kann dir mit Rat zur Seite stehen. Du kannst mit deinem Krafttier in deiner Fantasie durch eine weite Steppe reiten, durchs tiefste Meer tauchen oder über den Himalaya fliegen. Ja, du kannst sogar selbst zu deinem Krafttier werden. – Alles ist möglich in deinen inneren Welten, alles ist gut und dienlich, solange es nährend für dich ist und du niemandem ein ‘Haxel’ stellst ;)

Krafttiere sind mitunter die wichtigsten Verbündeten, die ein Schamane / eine Schamanin haben kann. In meinen Einzelsitzungen mit Klienten, haben die Krafttiere immer einen wichtigen Stellenwert. Da sie uns selbst in Tierform widerspiegeln, erkennt man anhand des Zustands des Tieres sehr schnell, wie’s dem Menschen im Außen wirklich geht.

Geführte Krafttierreisen, um sein Hauptkrafttier zu erkennen, kann man im SonnenNest einzeln machen oder an einem Krafttiere-Abend. (Der nächste Krafttiere-Abend findet schon am Freitag, 21. Mai 2010 um 19.00 im SonnenNest statt.)

Erkenne das Tier in dir und hole so ein Stück deiner Kraft zurück nach Hause!

Dein Kommentar